Aktuelle Projekte

"Polenmobil"

Am 21.11.2017 besuchte das „Polenmobil“ die Schülerinnen und Schüler der Klasse. Die Kinder erfuhren viel Wissenswertes über ihr Nachbarland Polen und erhielten einen kleinen Sprachkurs. Am Ende der zweistündigen Veranstaltung beherrschten die Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Floskeln zur Konversation in Polnisch und kannten die Wahrzeichen einiger großer Städte. Alle Kinder waren sich einig: Polen ist eine Reise wert!

Kinder der Grundschule Oberfell

schnuppern "selbstgemachte Theaterluft"

Am 17. November 2017 war es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf - und die Klasse 4 der Grundschule Oberfell war mit ihrer Musiklehrerin Sinje Schmidt-Dötsch dabei.





Das Buch  "Mein Nachbar liest ein Buch" von Koen Van Biesen wurde aber nicht einfach vorgelesen. In sieben Szenen erzählten die Kinder Mithilfe von Sprechgesang, pantomimischer und musikalischer Darstellung lebhaft die Geschichte. 





Boing Boing! Tamm Tamm! Während der Nachbar zu lesen versucht, macht das Mädchen nebenan so allerhand Lärm: Mal übt es auf der Trommel, dann spielt es Ball oder singt aus vollem Hals! Dem Nachbar wird es irgendwann zu bunt ... Da hat er eine raffinierte Lösung für das Problem! 
Die Kinder haben diese Situation aus zwei Perspektiven erzählt: auf der einen Hausseite das Mädchen, auf der anderen der Nachbar. Die kleinen Zuhörer, die derzeitigen Vorschulkinder der Kita Oberfell, hörten ebenso gebannt zu, wie in einer weiteren Aufführung die MitschülerInnen.